Die wichtigste Fachmesse der Welt
für hochwertige Musikinstrumente

25. - 27. September 2020

CREMONA: JAHRHUNDERTELANGE TRADITION UND INTERNATIONALE GESCHÄFTE

Cremona ist weltweit bekannt als die Wiege des Geigenbaus. Hier wurden die weltberühmten Antonio Stradivari, Nicola Amati und Giuseppe Guarneri del Gesù, die größten Geigenbaumeister aller Zeiten, geboren. Die Geigenbautradition von Cremona ist seit 2012 als immaterielles Kulturerbe der Menschheit anerkannt worden, was ein guter Beweis dafür ist, dass Cremona im Laufe der Zeit ihre Musiktradition lebendig erhalten hat.

In diesem Zusammenhang von Tradition und Erschließung eines universellen Kulturerbe findet Cremona Musica International Exhibitions and Festival statt:

CREMONA MONDOMUSICA

Cremona Mondomusica ist die wichtigste Veranstaltung weltweit für den Geigenbau auf hohem Niveau. Seit genau 30 Jahren, treffen sich jährlich in Cremona die besten Geigenbaumeister, die wichtigsten Hersteller und Lieferanten von Zubehör und Vormaterialien für den Geigenbau, Musikverlage und Händler, die hier ein breites Publikum von professionellen Musikern (56%), Amateuren (24%), Händlern (4%) aus der ganzen Welt sowie die ganze internationale Community von Streichinstrumenten treffen können.

Die weit reichende erworbene Erfahrung und der großen internationalen Erfolg haben das ideale Umfeld für die Erweiterung des Ausstellungsrepertoires geschaffen. 2011 wurde nämlich Piano Experience, die Fachmesse für Klavier und Tasteninstrumente, eröffnet.

PIANO EXPERIENCE

Piano Experience ist die einzige europäische Fachmesse für Klavier und Tasteninstrumente. Hier stellen die wichtigsten Klavierbauer ihre akustische Klaviere und Digitalpianos aus, und zwar vor einem breiten Publikum von professionellen Musikern (13%), Amateuren (18%) und Händlern.

2014 wurde das Acoustic Guitar Village mit dem Ziel eröffnet, die Welt der akustischen Gitarre miteinzubeziehen, um die Veranstaltung auch zum internationalen Bezugspunkt für den Gitarrenbau zu machen.

MU17 - AGV

ACOUSTIC GUITAR VILLAGE

Von Anfang an hat das Acoustic Guitar Village hervorragende Ergebnisse erzielt. Es hat eine neue Energie verliehen, ein neues Publikum gewonnen und die Musik-Community deutlich verbreitet. Letztes Jahres waren 11% der Besucher des Acoustic Guitar Village professionelle Musiker und 21% Amateure.

CREMONA WINDS

Auf diesen Erfolgen aufbauend und nach einer eingehenden Marktuntersuchung, hat CremonaFiere das musikalische Angebot mit der Eröffnung des neuen Bereiches für Blasinstrumente erweitert, der mehrere Berührungspunkte mit dem Geigenbau- und Klaviersektor hat.

2015 wurde Cremona Winds geboren, womit Cremona Musica ihr musikalisches Angebot hochwertiger Musikinstrumente für hoch-qualifizierte Musiker und Händler vervollständigt hat.

ACCORDION SHOW

Seit 2018 wird das Akkordeon  in die Familie von Cremona Musica International Exhibitions and Festival mit dem gewidmeten Bereich Accordion Show aufgenommen. Das Angebot an hochwertigen Musikinstrumenten erweitet sich weiter. CremonaFiere will große Sichtbarkeit diesem Instrument geben, deren Verteilung schnell zunimmt. In dieser Hinsicht bietet Cremona
Musica als einstimmig internationale anerkannte Veranstaltung das ideale Schaufenster für Hersteller und Vertreiber verschiedener
Akkordeonmarken.

5 Veranstaltungen mit einem gemeinsamen Nenner: hohe Qualität,
das wichtiges Ziel und die treibende Kraft von Cremona Musica

Werden Sie zum Protagonist der wichtisgten internationalen Fachmesse für hochwertige Musikinstrumente!

Die Zahlen von Cremona Musica Internationl Exhibitions:

309 Aussteller

aus 30 Ländern

64%
internationaler Aussteller

178
Veranstaltungen

wie Konzerte, Masterklassen, Präsentationen und Seminare

18.127 Besucher

aus 55 Ländern

DIE BESUCHER VON CREMONA MUSICA

EIN EINZIGARTIGES VERANSTALTUNGSPROGRAMM

Die letzte Ausgabe von Cremona Musica wurde zum Schauplatz 178 künstlicher und kultureller Veranstaltungen wie Konzerte, Masterclasses, Runde Tische, Präsentationen, Workshops und Wettbewerbe. Solche Veranstaltungen sind ganz wichtig, um ein hoch-qualifiziertes Publikum anzulocken.

Die Veranstaltungen wurden durch die Beteiligung der Stars der internationalen Musikszene charakterisiert, wie: der Geiger Salvatore Accardo, der Komponist und Orchesterdirigent Ezio Bosso, der Geigenbauer Amnon Wenstein, der einige Geigen aus dem Holocaust durch das Projekt “Violins of Hope” ausgestellt hat; der Klarinettist Richard Stoltyman und der spanische Gitarrist Paco Peña, den das Cremona Musica Awards verliehen wurde. Cihat Askin und Sevil Ulucan Weinstein, Cinzia Barbagelata, Yulia Berinskaya, Valentina Danelon, Dino De Palma, Elsa Martignoni, Kristina Mirkovic, Sara Zeneli, das Monteverdi-Stradivari Orchester aus Cremona, das Streicherorchester der Hochschule A.Stradivari, Richard Aaron, Yelda Ozgen und Luciano Tarantino haben an Streichkonzerten teilgenommen.

Was Klavieraufführungen betrifft, haben u.a. Angelo Arciglione, Francesco Attesti, Maurizio Baglini, Ramin Bahrami, Paolo Buonvino, Luca Ciammarughi, Claudia D’Ippolito, Jed Distler, Inna Faliks, Kekko Fornarelli, Enrico Intra, Katharina Kegler, Andrea Keller, Ivan Krpan, Jin Ju, Evgenia Lysohor, Alessandro Marangoni, Risto-Matti Marin, Joseph Edoardo Mossali, Elena Papini, Roland Pöntinen, Andrea Rebaudengo, Eliane Reyes, Riccardo Risaliti, Igor Roma, Andrea Rucli, Konstantin Scherbakov, Gwilym Simcock, Andrea Tonoli, Ingolf Wunder, Laura Zanoli die Bühne betreten.

Blasinstrumente wurden vom legendarischen Klarinettist Richard Stoltzman, von Mirko Guerrini und Mattia Cigalini, Mario Caroli, Mario Notaristefano und Irena Kavcic, Andrea Bressan, Alessandro Carbonare, Tommaso Lonquich und Pietro Tagliaferri gespielt.

Das Acoustic Guitar Village hat viel Live-Musik angeboten: ein Konzert für Woodstock 50 Jahre, mit Jeff Pevar, Jackie Perkins, Inger Nova Jorgensen, historische Ausstellungen, Wettbewerbe für aufstrebende Talente, Meisterklassen mit Dana Bourgeois, Michael Greenfield, Ken Parker, Pierre Bensusan und Micki Piperno.

Protagonisten des Accordion Show waren Diego Trivellini, Riccardo Tesi, Franco Casabianca und Gianluca Campi, der schon Akkordeonweltmeister war.

An unseren zahlreichen Veranstaltungen waren über 400 talentierte Musiker beteiligt!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.